Der Homöopathie geht es immer um die Frage: was ist gerade bei diesem Menschen die Ursache seiner Beschwerden.

Das homöopathische Mittel wirkt am besten, wenn es möglichst genau auf Ihr Beschwerdebild passt.

Ihre individuellen Beschwerden weisen dem Homöopathen den Weg, das Arzneimittel zu finden, welches Ihrer Erkrankung am ehesten entspricht.

So kann es sein, dass fünf Migränepatienten fünf verschiedene Mittel verordnet bekommen - je nach deren individueller Symptomatik.




Selbstverständlich
behandle ich auch Kinder und Säuglinge.

 

Kinder haben bei mir immer einen besonderen Platz
.................


Viele Patienten nutzen die Homöopathie auch für ihre
psychische Unterstützung und geistige Entwicklung.



Sie müssen nicht an einer Krankheit leiden, um die Homöopathie für sich nutzen zu können, sie stabilisiert den ganzen Menschen.

Die Homöopathie bietet echte Heilungschancen auch bei chronischen Beschwerden.


Individuelle Termine nach Vereinbarung